Braunschweig bietet als Großstadt mit ca. 250.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und als internationaler Forschungs- und Wirtschaftsstandort ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Die kurzen Wege in der Löwenstadt, das breite Kulturangebot sowie die vielen Grünflächen für Freizeit und Erholung sind die besten Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität und eine perfekte Work-Life-Balance.

Wir, vom Fachbereich Kultur und Wissenschaft, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine Berufspraktikantin / einen Berufspraktikanten (m/w/d)
in Vollzeit über den Zeitraum von 1 Jahr für den Kulturpunkt West

Der Kulturpunkt West ist eine soziokulturelle Einrichtung des Fachbereichs Kultur und Wissenschaft, Abteilung Literatur und Musik der Stadt Braunschweig. Das Haus steht interessierten Menschen jeden Alters offen. Angeboten werden u.a. Musik-, Tanz- und Kindertheaterveranstaltungen sowie diverse Kursangebote und Ferienprojekte. Der Integrationsgedanke, die Verbindung zum Stadtteil sowie die Niederschwelligkeit der Angebote stehen hier im Vordergrund. Für externe Gruppen- oder Privatveranstaltungen werden Räumlichkeiten vermietet.

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Organisation und Begleitung von kunstpädagogischen Ferienprojekten für Kinder
  • Konzeptentwicklung und Organisation von Freizeit-/Kursangeboten für Kinder, Familien und Senioren
  • Unterstützung der Organisation und Durchführung soziokultureller Veranstaltungen (z.B. Kindertheater, Feste etc.)
  • Unterstützung der konzeptionellen Weiterentwicklung des Kulturpunkt West
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Netzwerkarbeit im Stadtteil
  • Öffentlichkeitsarbeit, (Pressearbeit, Monatsflyer, Plakatentwicklung und Gestaltung per EDV etc.)

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit dem Abschluss Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin oder Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts

Wir erwarten zudem

  • Kenntnisse der Standardsoftware MS-Office
  • Organisationsgeschick
  • Selbständiges Arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Bereitschaft, gelegentlich an Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Praktikantenentgelt entsprechend dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVPöD)
  • Vielseitiges Fortbildungsprogramm
  • Sozialbetreuung und betriebliche Gesundheitsförderung, Teilnahme an Hansefit
  • Vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Sprechen Sie uns an

  • Frau Dr. Boldt-Stülzebach (Leitung der Abteilung Literatur und Musik)
    Tel. 0531 470-4840
  • Frau Porzig (Leitung Kulturpunkt)
    Tel. 0531 845000

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Kultur und Wissenschaft und zum Kulturpunkt West erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung