Sachbearbeiter:in "Zulassungen" (m/w/d)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

    • Durchführen von Kfz-Zulassungen und Ummeldungen
    • Anordnen von ordnungsbehördlichen Maßnahmen
    • stellvertretende:r Kassenverwalter:in
    • Anpassen der Zulassungspapiere bei technischen Änderungen
    • Durchführen von Adressänderungen und Außerbetriebsetzungen

Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach der Besoldungsgruppe A 7 bzw. Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen inklusive Jahressonderzahlung
    • Beitrag zur Zusatzrente
    • 30 Urlaubstage
    • zukunftssichere Arbeitsplätze
    • flexible Arbeitszeiten der Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten der Straßenverkehrsabteilung
    • bedingt teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz
    • 365€ Jobticket
    • Firmenfitness mit Hansefit
    • betriebliche Gesundheitsförderung
    • Qualifizieren Sie sich mit unseren internen Fortbildungsprogrammen auch für Führungspositionen
    • Arbeitsort mit guten Parkmöglichkeiten am Dienstgebäude Porschestraße 5

Ihr Profil

    • Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter bzw. einen erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgang I
    • alternativ eine in einer Kommunalverwaltung erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau /-mann für Büromanagement, Kauffrau /-mann für Bürokommunikation, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Bürokauffrau /-mann oder Bürogehilfin / Bürogehilfe
    • Erfahrungen in der Rechtsanwendung
    • sicherer Umgang mit MS Office sowie die Bereitschaft, sich in die hier eingesetzten IT-Fachanwendungen (u. a. KM-Fahrzeug) einzuarbeiten
    • Bereitschaft, in einem Großraumbüro zu arbeiten

Wir stehen für

    • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
    • Geschlechtergerechtigkeit: Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt
    • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
    • Vielfalt: wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund
Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Fachbereich Bürgerservice, Öffentliche Sicherheit


Ansprechpartner: 

Herr Liese (0531 470-7471)


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 2. Juni 2024!

(Kenn-Nr. 2024/147)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung