Sachbearbeiter:in für Büromanagement (m/w/d) im Vorzimmer der Abteilung Integrierte Entwicklungsplanung

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Organisationsunterstützung für die Abteilungsleitungen 61.3 Integrierte Entwicklungsplanung sowie 61.4 Stadterneuerung
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben (z. B. Schreibarbeiten, Postbearbeitung, Büromaterialverwaltung, Terminkoordinierung bzw. Terminmanagement)
  • Unterstützung der Geschäftsführung für einzelne Arbeitsgruppen
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung der Vorlagen für den Rat bzw. die Fachausschüsse
  • Vertretung im Vorzimmer 61.1 Stadtplanung, im Vorzimmer der Fachbereichsleitung sowie ggf. im Vorzimmer des Stadtbaurats im Krankheits- und Urlaubsfall

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 üT des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen, inklusive Jahressonderzahlung
  • Beitrag zur Zusatzrente
  • 30 Urlaubstage
  • zukunftssichere Arbeitsplätze
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 bis 21 Uhr) und Teilzeitbeschäftigung
  • mobiles Arbeiten und Telearbeit
  • Firmenfitness mit Hansefit
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Qualifizieren Sie sich mit unserem internen Fortbildungsprogramm
  • Arbeitsort mit guter Anbindung zum ÖPNV

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
  • Berufserfahrung in einem Sekretariat
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksform sowie Kommunikations- und Dokumentationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Serviceorientierung
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse und schreibtechnische Fertigkeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse der Microsoft-Office-Standardprodukte
  • selbständiges Arbeiten, zeitliche Flexibilität sowie Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • sicheres und freundliches aber auch verbindliches Auftreten gegenüber Besucherinnen und Besuchern sowie am Telefon
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst ist wünschenswert

Wir stehen für

  • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
  • Gleichberechtigung von Männern und Frauen: Bewerbungen von Männern werden besonders begrüßt
  • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
  • Vielfalt: wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund

Wir informieren Sie gern vorab:

Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation: 

    www.braunschweig.de/politik_verwaltung/fb_institutionen/fachbereiche_referate/fb61/index.php

    Ansprechpartner:innen: Frau Lintl, Stellenleiterin Verwaltung, Tel. 0531 470-2617 oder Frau Springhorn,                                Abteilungsleiterin Integrierte Entwicklungsplanung, Tel. 0531 470-2527

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 05.02.2023!
(Kenn-Nr. 2023/022)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung