Der Kinder- und Jugendzeltplatz Lenste ist seit dem Jahr 1963 die Ferieninstitution für die Kinder aus dem Braunschweiger Raum. Er ist aufgrund seiner langjährigen Tradition fast jeder Braunschweigerin bzw. fast jedem Braunschweiger ein Begriff.

Der Zeltplatz selbst verfügt über ein großzügig angelegtes Gelände von 70.000 m² mit zwei Sportplätzen und einer weitläufigen Spiellandschaft. Neben gemeinsamer Freizeitgestaltung gibt es auch genügend Rückzugsmöglichkeiten für Einzelne.

Wir, vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, haben in der Abteilung Jugendförderung zum 1. April 2022 befristet für die Saison 2022 bis zum 31. Oktober 2022 den folgenden Dienstposten zu besetzen:

Hauswartin oder Hauswart (m/w/d)
für den Kinder- und Jugendzeltplatz in Lenste (Grömitz / Ostsee)
(Kenn-Nr. 2022/007)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Auf- und Abbau des Zeltplatzes
  • Pflege der Außenanlagen
  • Wartung und Reparatur von Geräten
  • Wartung und Überprüfung der Spielgeräte auf den Außenanlagen
  • Reinigung der sanitären Anlagen
  • hausmeisterliche Tätigkeit inkl. Beseitigung kleinerer Schäden

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Einsatz ausschließlich in Grömitz a. d. Ostsee erfolgt.

Sie bringen mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem gärtnerischen oder handwerklichen Beruf

Wir erwarten zudem

  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung einer 5-Tage-Woche sowie bei Bedarf zur Arbeitsleistung am Wochenende

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen zuzüglich ggf. anfallender tariflicher Zulagen
  • Arbeitskleidung und Mitarbeiterinnen- oder Mitarbeiterverpflegung
  • Personalzimmer (bei Bedarf)
  • einen Arbeitsplatz direkt am Meer

Sprechen Sie uns an

  • Frau Reinig, Einrichtungsleiterin, Tel.: 04562 5636 (Lenste)
  • Frau Balke, Stellenleiterin, Tel.: 0531 470-8511 (Braunschweig)

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Januar 2022.

Nähere Informationen zum Kinder- und Jugendzeltplatz Lenste erhalten Sie unter www.braunschweig.de/zeltplatz-lenste.

Bei der Einstellung von kinder- oder jugendnah beschäftigten Dienstkräften verlangt die Stadt Braunschweig die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz sowie den Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz bzw. eine Immunität gegen Masern nach § 20 Abs. 8 Ziff. 3 Infektionsschutzgesetz.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung