Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von
  Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Zentrale Dienste, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden Dienstposten zu besetzen:

Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor (m/w/d) "TK-Anlagen Betreuung"
in der Stelle Telekommunikation und Netztechnik 
(Kenn-Nr. 2020/157)

Die Stadtverwaltung Braunschweig betreibt umfangreiche IuK-Infrastrukturen. Der Fachbereich Zentrale Dienste stellt den Fachverwaltungen unter anderem ca. 190 Server, 300 Fachverfahren, 2000 Drucker, 3000 PCs und 4000 TK-Endgeräte zur Verfügung. Inklusive der 69 allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in städtischer Trägerschaft werden ca. 200 Liegenschaften intern, untereinander und mit externen Kommunikationsnetzen vernetzt. Insgesamt werden damit ca. 42.000 Anwenderinnen und Anwender mit Kommunikation versorgt.

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von TK-Konzeptionen
  • Betreuung der städtischen TK-Anlage Openscape 4000 sowie TK-Anlagen der Firmen Panasonic und Auerswald
  • Betreuung von Videotelefonie-Lösungen
  • die Erbringung von HOAI-Leistungen (Konzeptionierung, Planung, Aus-schreibung, Überwachung, Abnahme) im TK-Bereich
  • Ticketbearbeitung für alle Aufgaben des Sachgebietes
  • Marktbeobachtung, -analyse und -bewertung

Sie bringen mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Nachrichtentechnik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • umfassende Kenntnisse im Bereich von Fernmeldenetzen und VoIP
  • umfassende Kenntnisse in der Administration einer Openscape 4000
  • Kenntnisse in der Administration von TK-Anlagen der Firmen Panasonic und Auerswald
  • förderlich sind Kenntnisse im Bereich Videotelefonie / -konferenzen
  • analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, sich mit komplexen technischen Zusammenhängen im Bereich Datennetz und Telekommunikation auseinanderzusetzen

Wir erwarten zudem

  • Serviceorientierung und ein dienstleistungsorientiertes Auftreten, welches sich unter anderem in Freundlichkeit, verbindlichem Verhalten, Zuverlässigkeit, guter Ausdrucksfähigkeit und einem gepflegten Erscheinungsbild widerspiegelt
  • Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick gegenüber externen Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern
  • den sicheren Umgang mit PC-gestützten Büroanwendungen sowie Fachanwendungen
  • eine sehr hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Engagement
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B nach EU-Führerscheinrecht bzw. der Klasse 3 nach altem Recht und die Bereitschaft, dass private Kraftfahrzeug für Dienstfahrten innerhalb des Stadtgebietes einzusetzen

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen

Sprechen Sie uns an

  • Herr Hollenbach, Tel.: 0531 470 2869
  • Herr Becker, Tel.: 0531 470 2741

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2020

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Zentrale Dienste erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung