Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von
  Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialberatung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Stadtgrün und Sport, haben in der Abteilung Verwaltung und Kleingartenwesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden unbefristeten Dienstposten zu besetzen:

Stellenleitung (m/w/d) "Finanzen und Controlling"
(Kenn-Nr. 2022/198)

Die Abteilung Verwaltung und Kleingartenwesen ist durch eine große Vielfalt an hochinteressanten Aufgaben gekennzeichnet. Zusätzlich zu den Finanzen und dem Controlling handelt es sich um die Organisation, die Personalsachbearbeitung und die Friedhofsverwaltung.

Darüber hinaus ist der Abteilung die IT des Fachbereichs und das Kleingartenwesen zugeordnet.

Die zukünftige Stelleninhaberin oder den zukünftigen Stelleninhaber erwartet neben den Aufgaben zur Optimierung des Controllings auch die Mitgestaltung des Haushalts für vier Abteilungen und das Sportreferat.

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Leitung der Stelle Finanzen und Controlling inklusive des Zentrallagers des Fachbereichs
  • Koordinierung und Erstellung der Haushaltsplanungen für den Investitions- und Ergebnishaushalt des Fachbereichs
  • Erstellung der strategischen Planungen sowie der Ziel- und Maßnahmenplanungen des Fachbereichs sowie die Umsetzung der Fachbereichsziele in messbare Größen
  • Koordinierung und Erstellung von Berichten und der Periodenabschlüsse des Fachbereichs
  • Kontinuierliche Haushaltsüberwachung und Ausgleich der Haushaltspositionen
  • Erstellung von Analysen zu allen betriebswirtschaftlichen Kennwerten und Erarbeitung von Maßnahmenplänen
  • Analyse zu Investitionsvorhaben sowie die Mitwirkung an Investitionssteuerungsverfahren
  • Preis- und Gebührenkalkulationen sowie die Erstellung von Umsatz- und Körperschaftssteuererklärungen
  • Erarbeitung entsprechender Beschlussvorlagen für die politischen Gremien
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereichsleitung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung betriebswirtschaftlicher Grundsatzfragen und Weiterentwicklung des Controlling-Systems

    Eine spätere Veränderung des Aufgabenzuschnitts ist nicht ausgeschlossen.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet des Kassen- und Rechnungswesens
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS Office

Wir erwarten zudem

  • Kenntnisse des Neuen Kommunalen Rechnungswesens sowie in SAP (Finanzwesen) sind wünschenswert
  • Berufserfahrung, im Idealfall kombiniert mit beruflicher Vorerfahrung in einer öffentlichen Verwaltung, ist wünschenswert
  • Fähigkeit zum analytischen Denken und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Übernahme von Führungsverantwortung
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Handeln
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich des Haushaltsrechts
  • Verlässliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zur Leistung betriebsnotwendiger Mehrarbeitsstunden im Rahmen der Arbeitszeitflexibilisierung

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
Sprechen Sie uns an
  • Herr Rudolf, Abteilungsleiter, Tel.: 0531 470-4910

Die Bewerbungsfrist endet am 10. Juli 2022.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Stadtgrün und Sport erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung