Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit

- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von
  Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden Dienstposten zu besetzen

Leitung (m/w/d) der Stelle Instandhaltung
(Kenn-Nr. 2020/159)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Leitung des interdisziplinären Teams in der Abteilung Instandhaltung und Objektmanagement
  • Organisation und Überwachung von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Projektverfolgung und Erfolgskontrolle von Instandhaltungsmaßnahmen verschiedenster städtischer Liegenschaften
  • Projektbearbeitung entsprechend den Leistungsbildern der Leistungsphasen der HOAI von Investitions- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Beauftragung externer und interner Dienstleisterinnen und Dienstleistern
  • Erstellen von Architekten-, Ingenieur- und Gutachterverträgen aus vorliegenden Mustern
  • Betreuung und Überwachung externer Architekten-, Ingenieur- bzw. weiterer freiberuflicher Leistungen
  • Beschaffung und Analyse relevanter Informationen und Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen
  • eine fachübergreifende Kompetenz (Hochbau - Technische Gebäude-ausrüstung) ist wünschenswert
  • Innovations- und Integrationsfähigkeit
  • Beratung von Fachbereichen und Referaten
  • Kommunikation mit Nutzerinnen und Nutzern der Immobilien

Sie bringen mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl. Ing. (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen und fachliche Kompetenz für die einzelnen Aufgabenschwerpunkte
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst auch in leitender Funktion
  • Kenntnisse der VOB, UVgO und HOAI
  • wünschenswert sind Kenntnis im Bereich Kosten- und Terminsteuerung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Engagement
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B nach EU-Führerscheinrecht bzw. der Klasse 3 nach altem Recht und die Bereitschaft, gegebenenfalls das private Kraftfahrzeug für Dienstfahrten innerhalb des Stadtgebietes Braunschweig einzusetzen
  • ausgeprägte konzeptionelle, analytische und prozessorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Einfühlungsvermögen in kommunalpolitische Entscheidungsprozesse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • sicherer Umgang mit Büroanwenderprogrammen und techn. Berechnungs-programmen (MS Office, SAP)

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen

Sprechen Sie uns an

  • Herr van de Loo, Abteilungsleiter, Tel. 0531/470-6610

Ende der Bewerbungsfrist ist am 7. November 2020.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung