Braunschweig bietet als Großstadt mit ca. 250.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und als internationaler Forschungs- und Wirtschaftsstandort ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Die kurzen Wege in der Löwenstadt, das breite Kulturangebot sowie die vielen Grünflächen für Freizeit und Erholung sind die besten Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität und eine perfekte Work-Life-Balance.

Die Stadt Braunschweig sucht zum 1. August 2024 

eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf
der/des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste
in der Fachrichtung Bibliothek.

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

Als Fachangestellte oder Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste werden Sie in den verschiedenen Abteilungen und Publikumsbereichen sowie den Zweigstellen der Stadtbibliothek Braunschweig eingesetzt. Mit Hilfe von verschiedenen Bibliotheksfachprogrammen und der Office-Programme (Outlook, Word, Excel, Access und PowerPoint) führen Sie Medienbeschaffung und –bearbeitung sowie Informationsdienste durch. Sie leisten darüber hinaus weitere Servicedienste für die Bibliotheksnutzer und erledigen Verwaltungsaufgaben. Sie lernen den serviceorientierten Umgang mit dem Publikum der Bibliothek. Darüber hinaus wirken Sie bei der Vorbereitung und Durchführung vielfältiger Veranstaltungen (u.a. Bilderbuchkino, Lesungen, Workshops, Führungen) mit.

Vorausgesetzt wird:

• mindestens Hauptschulabschluss
• sichere Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
• guter sprachlicher Ausdruck
• Spaß am Umgang mit Publikum jeden Alters, am Organisieren und im Umgang mit dem Computer

Ausbildungsdauer:

3-jährige Ausbildung

Verlauf der Ausbildung:

Während der 3-jährigen dualen Berufsausbildung erfolgt die praktische Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen der Stadtbibliothek Braunschweig. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der MultiMedia Berufsbildenden Schule (MMBbS) in Hannover, EXPO Plaza statt. Zudem werden während der Ausbildung  zwei bis drei Praktika zum Kennenlernen von Tätigkeiten im Stadtarchiv Braunschweig und in weiteren Bibliotheken absolviert.

Ausbildungsvergütung:

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst - TVAöD- (im ersten Ausbildungsjahr zz. 1.218,26 € brutto).

Übernahme nach der Ausbildung:

Bei Bestehen der Abschlussprüfung und Vorliegen der charakterlichen Eignung werden Sie im Anschluss an die Ausbildung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis übernommen.

In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freut sich die Stadt Braunschweig insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen zu den Ansprechpartnern sowie zum Ausbildungsberuf Vermessungstechniker erhalten Sie unter www.braunschweig.de/ausbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung