Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4.000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, mobilem Arbeiten, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der
  Vereinbarkeit von Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialberatung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation, haben in der Abteilung Stadtplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt den folgenden Teilzeitdienstposten mit 29,25 Stunden wöchentlich zu besetzen:

Technikerin oder Techniker (m/w/d) Fachrichtung Bautechnik
(Kenn-Nr. 2022/367)


Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Mitarbeit an der Erstellung von Bebauungsplänen (Entwurf der zeichnerischen Festsetzungen, Vorbereitung der textlichen Festsetzungen und der Begründung, Erstellung von Nutzungsbeispielen, Organisation aller Verfahrensschritte)
  • Erstellung einfacher städtebaulicher Entwürfe
  • Erstellung von Sonderplanungen und Karten
  • Verfassen von Protokollen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Wettbewerben, Bürgerbeteiligungen, Konzeptvergaben und Aufträgen
  • Sachverhaltsermittlung bei internen und externen Anfragen und Bauanträgen, auch in Abstimmung mit anderen Organisationseinheiten
  • Pflege der Internetpräsenz sowie von Daten und Akten
  • Erstellung von Präsentationen, Broschüren und Grafiken

Sie bringen mit

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich geprüften Bautechnikerin oder zum staatlich geprüften Bautechniker mit dem Schwerpunkt Hochbau oder einem vergleichbaren Schwerpunkt
  • eine erfolgreich abgeschlossene Vorausbildung zur technischen Zeichnerin bzw. zum technischen Zeichner mit dem Schwerpunkt Hochbau ist wünschenswert
  • Berufserfahrung und Verwaltungserfahrung ist wünschenswert
  • sehr gute EDV-Kenntnisse der Fachprogramme AutoCAD und Adobe Creative Suite sowie der Microsoft-Standardprodukte
  • Kompetenz für Layout und Gestaltung

Wir erwarten zudem







Wir bieten Ihnen


  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • selbständiges Arbeiten und Flexibilität
  • rechtliches Grundverständnis im Bereich Baurecht bzw. die Bereitschaft zur Aneignung der erforderlichen Kenntnisse
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit


  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen

Sprechen Sie uns an

  • Herrn Mollerus, Abteilungsleiter (Tel.: 0531 470-26 19) oder
    Frau Dirks, Stellenleiterin (Tel.: 0531 470- 21 88)

Die Bewerbungsfrist endet am 18. Dezember 2022.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation erhalten Sie unter www.braunschweig.de.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung