Leiter:in für das Referat Stadtbibliothek (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Dezernat Kultur und Wissenschaft

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Leitung der Stadtbibliothek mit derzeit rund 75 Beschäftigten
  • Fachliche Verantwortung und strategische Weiterentwicklung der Stadtbibliothek im Kontext gesellschaftlicher Herausforderungen und digitaler Transformation
  • Pflege und Ausbau von Kooperationsbeziehungen aus den Bereich Bildung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Besoldungsgruppe A 15 oder der Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen, inklusive Jahressonderzahlung
  • Beitrag zur Zusatzrente
  • 30 Urlaubstage
  • zukunftssichere Arbeitsplätze
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 bis 21 Uhr) und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • mobiles Arbeiten und Telearbeit
  • 365€ Jobticket
  • Firmenfitness mit Hansefit
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Arbeitsort in Innenstadtlage mit guter Anbindung zum ÖPNV am Schlossplatz 1-2

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bevorzugt in einem geisteswissenschaftlichen Bereich sowie die Laufbahnbefähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Wissenschaftliche Dienste für den Bibliotheksdienst
  • Mehrjährige Führungserfahrung in leitender Funktion in einer öffentlichen Bibliothek
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • Hohe Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Organisationsfähigkeit

Wir stehen für

  • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
  • Vielfalt: Wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Referat Stadtbibliothek

Ansprechpartnerin: Frau Prof. Dr. Hesse, 0531 470-4821

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 02. Juni 2024!
(Kenn-Nr. 2024/136)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung