Dipl.-Ingenieur (FH) / Bachelor of Engineering (m/w/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Wahrnehmen von Bauherrenaufgaben mit Projektleitung
  • Planen, Kosten ermitteln, ausschreiben und vergeben von elektrotechnischen Anlagen: bearbeiten aller Leistungsphasen der HOAI
  • Bauüberwachen sowie dokumentieren der elektrotechnischen Anlagen in DV-Systemen
  • Aufmessen, abrechnen sowie vorbereiten und übergeben der elektrotechnischen Anlagen mit allen erforderlichen Unterlagen
  • Betreuen und steuern von externen Fachplanungsbüros

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe E 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen, inklusive Jahressonderzahlung
  • Beitrag zur Zusatzrente
  • 30 Urlaubstage
  • zukunftssichere Arbeitsplätze
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 bis 21 Uhr) und Teilzeitbeschäftigung
  • mobiles Arbeiten und Telearbeit
  • Firmenfitness mit Hansefit
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Qualifizieren Sie sich mit unserem internen Fortbildungsprogramm auch für Führungspositionen
  • Arbeitsort in Innenstadtlage mit guter Anbindung zum ÖPNV

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium - Dipl.-Ing. (FH) - bzw. Bachelorstudium - Bachelor of Engineering (B. Eng.) - in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Studienrichtung Technische Gebäudeausrüstung oder vergleichbar
  • Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen in der Planung und Bauüberwachung von versorgungstechnischen Einrichtungen in den Gebäuden
  • Kenntnisse in den einschlägigen technischen Vorschriften (DIN, VDI, VOB, VgV, HOAI, UVV, Brandschutz) und IT-Anwendungen
  • fundiertes Fachwissen in den Bereichen Klimaschutz, Klimawandel/Klimawandelfolgeanpassung, erneuerbare Energien und Energieeffizienz sowie im Bereich der Küchen- und Aufzugstechnik ist wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung, gerne in einer Kommunalverwaltung, ist wünschenswert

Wir stehen für

  • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
  • Gleichberechtigung von Männern und Frauen
  • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
  • Vielfalt: wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund

Wir informieren Sie gern vorab:

Referat Hochbau:  
https://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/fb_institutionen/fachbereiche_referate/fb65/index.php

Ansprechpartner: Herr Franke, Referatsleiter, Tel.: 0531 470-6550

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 18. Februar 2023!
(Kenn-Nr. 2023/031)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung