Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4.000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, mobilem Arbeiten, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der
  Vereinbarkeit von Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialberatung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Stadtgrün und Sport, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden Dienstposten befristet bis zum 31. Dezember 2023 zu besetzen:

Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung (m/w/d)
(Kenn-Nr. 2022/296)

Die Stadt Braunschweig hat das Ziel, ihren Baumbestand als wichtigen Baustein für ein gutes Stadtklima in Zeiten des Klimawandels umfassend zu schützen und zu erhalten. Darüber hinaus erfüllen Parks und Grünflächen wichtige Funktionen für die Stadtökologie und die Biodiversität.

Um diese Zielstellungen zu erreichen, sollen sowohl nachhaltige Konzepte für Baumschutz/Baumerhalt unter Einbezug des Themas „Regenwassermanagement“ als auch ein Rahmenkonzept für die insgesamt naturnähere Entwicklung und Pflege der gesamten städtischen grünen Infrastruktur erarbeitet werden.

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Erarbeitung von Rahmenkonzepten für die oben genannten Themenschwerpunkte
  • Zusammenarbeit mit verwaltungsinternen und externen Akteuren
  • Ggfs. Ausschreibung von Planungsleistungen und Beauftragung sowie Steuerung von Planungsbüros
  • Erarbeitung von Vorlagen und Mitteilungen für die politischen Gremien

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B nach gültigem EU-Führerscheinrecht
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Vegetationstechnik des Garten- und Landschaftsbaus
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • Grundkenntnisse in der Wasserwirtschaft
  • Gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office

Wir erwarten zudem

  • Gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie die Fähigkeit zum Verfassen von längeren schriftlichen Ausarbeitungen zu den fachlichen Aufgabenstellungen insbesondere in Berichts- und Vorlagenform
  • Fähigkeit zum analytisch-konzeptionellen Arbeiten und Kreativität
  • Sicheres Auftreten bei der Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der der Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen.

Sprechen Sie uns an

  • Herr Loose, Fachbereichsleiter (Tel. 0531 470-4930)

Die Bewerbungsfrist endet am 4. Oktober 2022

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Stadtgrün und Sport erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung