Die Stadtverwaltung Braunschweig mit fast 4.000 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, mobilem Arbeiten, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialberatung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Referat Stadtarchiv, haben zum 1. Oktober 2022 den folgenden Dienstposten besetzen:

Fachangestellte(r) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d)
(Kenn-Nr. 2022/191)

Das Stadtarchiv, eine Einrichtung des Dezernats für Kultur und Wissenschaft, zählt zu den bedeutenden Kommunalarchiven in Deutschland und ist seit 2007 in modernen Räumlichkeiten im wiedererrichteten Braunschweiger Schloss untergebracht. Mit rund 10 Kilometern Schriftgut und 3.500 Besuchern im Jahr ist das Stadtarchiv Braunschweig eines der größten kommunalen Archive Norddeutschlands. Neben einer sehr umfangreichen, bereits im Mittelalter einsetzenden Schriftgutüberlieferung der städtischen Verwaltung, verwahrt es auch Archivgut nichtamtlicher Herkunft in größerem Umfang. Darunter befinden sich u. a. zahlreiche Bildmedien, Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten, eine bis ins 18. Jahrhundert zurückreichende Sammlung Braunschweiger Zeitungen sowie eine international bedeutende Sammlung von Theaterzetteln.

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Übernahme, Ordnung und Verzeichnung von Beständen mit der Archivsoftware Augias
  • Bearbeitung schriftlicher, vor allem familienkundlicher Anfragen (einschließlich Bereitstellung und Reponierung von Archivalien)
  • Digitalisierung von Archivgut (einschließlich Anfertigung digitaler Reproduktionen für Anfragen und Besucher/Besucherinnen des Lesesaals)
  • Bearbeitung von digitalen Bildern und Scans, einschließlich Aufbereitung der Digitalisate für die Archivsoftware und Online-Informationssystemen (Portale)
  • Benutzerdienst im Lesesaal (Benutzerberatung, Aufsicht, Führung der Benutzerstatistik, Einnahme von Gebühren)
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d)
  • sicheres Auftreten
  • gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Benutzerinnen und Benutzer
  • Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • gute Kenntnisse in der EDV und die Bereitschaft sich mit entsprechender Archivsoftware und Scantechnik vertraut zu machen

Wir erwarten zudem

  • Interesse an historischen Zusammenhängen und die Bereitschaft, sich im Rahmen der Anforderungen mit den Grundzügen der Geschichte der Stadt Braunschweig auseinanderzusetzen

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe E 6 des laufenden Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet

Sprechen Sie uns an

  • Herr Dr. Steinführer, Referatsleiter (Tel.: 0531 470-4700)

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2022.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Referat Stadtarchiv erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Von Bewerberinnen und Bewerbern, die an der ausgeschriebenen Position interessiert sind, wird die vorherige Kontaktaufnahme erwartet, um sich vorab informieren und sich im Falle einer persönlichen Vorstellung hierzu äußern zu können.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Männern werden besonders begrüßt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung