Zwei Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d)

eine Stelle in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden (davon 2,33 Wochenstunden befristet für die Dauer einer Elternzeit bis voraussichtlich 26.07.2025), sowie eine zweite Stelle in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden befristet für die Dauer einer Elternzeit bis voraussichtlich 26.07.2025

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

    • Befundaufnahme bei Reihenuntersuchungen
    • Durchführen von Prophylaxeeinheiten in Krippen und Kindergärten
    • Durchführen von Prophylaxeunterricht in Schulen
    • Verwaltungstechnische und praktische Vor- und Nachbereitung der Tätigkeit
    • Datenerfassung/Dokumentation

Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen inklusive Jahressonderzahlung
    • Beitrag zur Zusatzrente
    • 30 Urlaubstage
    • zukunftssichere Arbeitsplätze
    • 365€ Jobticket
    • Firmenfitness mit Hansefit
    • betriebliche Gesundheitsförderung
    • Qualifizieren Sie sich mit unseren internen Fortbildungsprogrammen
    • Arbeitsort mit guter Anbindung zum ÖPNV und Parkmöglichkeiten in der Hamburger Straße 226

Ihr Profil

    • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte
    • Die Bereitschaft Außendiensttätigkeiten wahrzunehmen
    • Die Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten tätig zu werden
    • Den Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B nach EU-Führerscheinrecht bzw. der Klasse 3 nach altem Recht und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Erstattung von Wegstreckenentschädigung

Wir stehen für

    • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
    • Geschlechtergerechtigkeit: Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt
    • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
    • Vielfalt: wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund
Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Fachbereich Soziales und Gesundheit


Ansprechpartner: 

Frau Dr. Sieke, Tel.: 0531 470-7248


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 3. Juni 2024!

(Kenn-Nr. 2024/148)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung