Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von
  Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Stadtgrün und Sport, haben in der Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen und Kleingartenentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt den folgenden Dienstposten zu besetzen:

Gärtnerin / Vorarbeiterin oder Gärtner / Vorarbeiter (m/w/d)
im Bereich Unterhaltung von Friedhöfen
(Kenn-Nr. 2021/107)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Tätigkeiten als Vorarbeiterin oder Vorarbeiter wie z. B. die Führung von z. Z. fünf Beschäftigten, Führung der Lohnstundenlisten etc.
  • Selbständige Disponierung von Pflege- und Unterhaltungstätigkeiten auf dem Stadtfriedhof
  • Durchführung von Gehölz- und Baumschnittarbeiten
  • Durchführung von Gehölz- und Staudenpflanzarbeiten sowie Pflanzungen von Geophyten und einjährigen Zierpflanzen einschl. Pflanzvorbereitung sowie Pflege der jeweiligen Pflanzgruppen und Standorte
  • Vorbereitung und Durchführung von Rasen- und Wieseneinsaaten, sowie deren Pflege
  • Umsetzung von Pflanzplänen
  • Laub- und Wildkrautbeseitigung insbesondere in Stauden-, Rosen- und Bodendeckerpflanzungen sowie Flächenreinigung
  • Koordination der Einebnung von Grabstätten
  • Zaun- und Pflasterarbeiten kleineren Umfangs
  • Aufstellen von Bedarfslisten zu Maschinen, Materialien und Pflanzen

    Spätere Veränderungen des Aufgabenzuschnitts sind nicht ausgeschlossen.

Sie bringen mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Gärtnerin oder zum Gärtner, vorzugsweise als Stauden- oder Friedhofsgärtnerin bzw. Stauden- oder Friedhofsgärtner oder Gärtnerin bzw. Gärtner des Garten- und Landschaftsbaus
  • uneingeschränkte körperliche Eignung
  • gute gärtnerische Fähigkeiten insbesondere im Pflegebereich
  • gute Stauden- und Gehölzkenntnisse
  • EDV-Grundkenntnisse zur Bedienung der Standardsoftware mit einfachen Programmen im Rahmen der Erfassung von abgeleisteten Stunden bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
  • Führerschein der Klasse B oder der Klasse 3 (altes Recht); wünschenswert ist der Besitz der Klasse BE

Wir erwarten zudem

  • freundliches und verbindliches Auftreten gegenüber Friedhofsbesucherinnen und Friedhofsbesuchern
  • überdurchschnittliches Engagement und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Leistung von Mehrarbeitsstunden im Rahmen der Arbeitszeitflexibilisierung
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Winterdienst

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie Gewährung einer Vorabeiterinnen- bzw. Vorarbeiterzulage mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
Sprechen Sie uns an
  • Herr Strothteicher, Tel.: 0531 470-4956
  • Frau Gille, Tel.: 0531 470-2731

Die Bewerbungsfrist endet am 19. Juni 2021.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Stadtgrün und Sport erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung