Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit
- großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von
  Familie  und Beruf
- einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
- Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
- einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Referat Rechnungsprüfungsamt, haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden Dienstposten zu besetzen:

Prüferin oder Prüfer (m/w/d) im Prüfbereich Betriebswirtschaft
(Kenn-Nr. 2021/001)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Prüfung einzelner Prüffelder des rechnungslegungsbezogenen Jahresabschlusses der Stadt Braunschweig
  • Prüfung des Jahresabschlusses des Pensionsfonds der Stadt Braunschweig
  • Prüfung des Jahresabschlusses des Regionalverbandes Großraum Braunschweig
  • Prüfung des Jahresabschlusses der Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig GmbH

    Eine spätere Änderung des Aufgabenzuschnitts ist nicht ausgeschlossen.

Sie bringen mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium (Diplom bzw. Bachelor oder ein vergleichbarer Studiengang)
  • mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft, Buchführung und Bilanzrecht
  • Kenntnisse in der Anwendung und im Umgang mit der Standard-Software (MS-Office)
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen um komplexe und umfangreiche Sachverhalte korrekt zu erfassen und zu beurteilen
  • wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Erfahrungen im Bereich der Jahresabschlussprüfung sowie Kenntnisse in der Anwendung und im Umgang mit der SAP-Buchhaltungssoftware, der Prüfungssoftware AuditAgent und/oder der Datenanalysesoftware IDEA

Wir erwarten zudem

  • Durchsetzungsvermögen
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Eigeninitiative
  • hohes Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Besoldungsgruppe A 11 oder nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen

Sprechen Sie uns an

  • Herrn Wycisk, Stellenleiter, Tel. 0531/470-4320

Die Bewerbungsfrist endet am 23.01.2021

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.  In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung