Zwei Ingenieurinnen oder Ingenieure (m/w/d) für technische Sachbearbeitung im Bereich Straßenbau und Radverkehr in der Stelle Straßenneubau

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Bau- und Projektleitung bei Straßenbauprojekten, insbesondere Radverkehrsprojekten
  • Vorbereiten von Baumaßnahmen (z. B. Erstellen von Leistungsverzeichnissen)
  • Ermitteln von Kosten und Abrechnen von Baumaßnahmen
  • Mitwirken bei der Umsetzung von Radverkehrsmaßnahmen und Straßenbaumaßnahmen
  • Mitwirken bei Förderanträgen und Planfeststellungsverfahren

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen, inklusive Jahressonderzahlung
  • Beitrag zur Zusatzrente
  • 30 Urlaubstage
  • zukunftssichere Arbeitsplätze
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 bis 21 Uhr) und Teilzeitbeschäftigung
  • mobiles Arbeiten und Telearbeit
  • 365 € Jobticket
  • Firmenfitness mit Hansefit
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Qualifizieren Sie sich mit unseren internen Fortbildungsprogrammen zur Verbesserung der Karrierechancen, auch für Führungspositionen
  • Arbeitsort in Innenstadtlage mit guter Anbindung zum ÖPNV

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH bzw. Bachelor) im Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Straßenbau/Tiefbau oder ein vergleichbarer Studiengang
  • fundierte Kenntnisse der Regelwerke sowie Berufserfahrung im Bereich des Straßenbaus, insbesondere in der Bauleitung
  • ein besonderes Augenmerk auf die Belange des Radverkehrs in einer sich wandelnden Großstadt
  • Verhandlungsgeschick und gutes kommunikatives Geschick in Wort und Schrift z. B. im Rahmen von Öffentlichkeitsbeteiligungen
  • die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstgeschäften gelegentlich auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten

Wir stehen für

  • Chancengleichheit: Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Diversität: Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen
  • Vielfalt: wir freuen uns über Bewerber:innen mit interkulturellem Hintergrund

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Abteilung Straßenplanung und -neubau

https://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/fb_institutionen/fachbereiche_referate/fb66/fb66_2/index.php 

Ansprechpartner:in: Frau Niemann, Tel.: 0531 470-3573 oder Herr Nebe, Tel.: 0531-470-4248


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 16.06.2024!
(Kenn-Nr. 2024/145)

Noch mehr Stellenangebote! Online-Bewerbung